Quellen (Auswahl) - Resources (Selection)

  • Steinmüller, B., Wirtz, R., Kandziora, M. (2017): „Schritte vom Siedlungshaus der 50er Jahre Richtung EnerPHIT-/Passivhaus-Plus” (D) and “Progress in Construction from the 1950s detached House to the EnerPHIT/Passiv House Plus of Today” (E)
    published in Feist, W. (ed): 21th International Passive House Conf. Vienna 2017
  • Steinmüller, B. (2014): “Vom Kindergarten bis zum Rathaus –Wirtschaftlich und nachhaltig bauen und sanieren!”, Kongress  „Energieeffizient Bauen und Sanieren –
    Passivhausstandard bei kommunalen Bauvorhaben“ Aachen, 25. April 2014
  • Steinmüller, B. (2014): “Nachhaltige energetische Altbausanierung im Kontext von Energiewende und Klimawandel", Eröffnungsvortrag, IPEG-Dämmtag,  Paderborn, 13.3.2014
  • Austermeier, M.; Klatt, U. & Steinmüller, B. (2013): "Wege zu Green Building und Green Production - Konzepte und Chancen für Klimaschutz im Paderborner Land", Vortrag, Paderbau, 22.2.2013
  • Steinmüller, B. (2012): “Philips Experimental House Research 1974ff: Passive versus Active Measures in Europe & America”, published in Passipedia, http://passipedia.passiv.de/passipedia_en/basics/the_passive_house_-_historical_review/passive_versus_active_measures_in_europe_america
  • Feist, W. (2012): ”Passive House Pioneer Award 2012 for Bernd Steinmüller and Philips Research” (Kurzfilm), Preisverleihung mit Kurzreferat von B.Steinmüller, 16th International Passive House Conf. Hannover 2012, Videoaufnahme M. Kreft edited by L.Fois, https://www.youtube.com/watch?v=hApp5aYJbL4
  • Feist, W. (2012): “Working systematically in Germany: Hörster, Steinmüller and the Philips Experimental House”, published in Passipedia, https://passipedia.org/basics/the_passive_house_-_historical_review
  • Steinmüller, B. (2012): “Rathaussanierung mit Passivhausstandard Richtung Null: wirtschaftlich nachhaltiges Unterfangen?” , published in Feist, W. (ed): 16th International Passive House Conf. Hannover 2012
  • Steinmüller, B. (2011): „Passivhaussporthalle Sande - Vorbildlich auf Sand bauen?”, published in Feist, W. (ed): 15th International Passive House Conf. Innsbruck 2011
  • Steinmüller, B. (2008): „Reducing Energy by a Factor of Ten: Promoting Energy Efficient Sustainable Housing in the Western World”, ISBN 978-3-935630-66-5, published by Centre for Sustainability Management, Leuphana University Lüneburg (download BSMC: BSMC-Factor10-WesternWorld.pdf)
  • E.ON Westfalen Weser (2008) (ed.) : “Schon heute die Schritte für morgen machen. E.KOMMUNAL Wettbewerb. Energiebewusste Modernisierung von Kindergärten, Schulen, Rat- und Kreishäusern”, Wettbewerbsbroschüre/Ratgeber. Chief editor & jury chairman: Steinmüller, B. Paderborn: E.ON Westfalen Weser.
  • Steinmüller, B. (2007):Reducing Energy by a Factor of Ten: Sustainable Housing Approaches in Europe, Invited Keynote Address, ACI Home Performance Conference April 23 – 27, Cleveland, Ohio, (from www.affordablecomfort.org/event/aci_home_performance_conference_2007/courses_details/888)
  • Steinmüller, B. (2007):Different Path to Low Energy Homes – How Low Can You Go?”, ACI Home Performance Conference April 23, Cleveland, Ohio (from www.affordablecomfort.org/event/aci_home_performance_conference_2007/courses_details/844)
  • Steinmüller, B. (2007): „Aggressive Residential Efficiency for Greenhouse Gas Reduction: What is possible, What will it take?”, Evening Forum, ACI Home Performance Conference April 24, Cleveland, Ohio, (from www.affordablecomfort.org/event/aci_home_performance_conference_2007/courses_details/877)
  • Steinmüller, B. (2007): “Wettbewerb E.KOMMUNAL 2008. Energiebewusste Modernisierung von Kindergärten, Schulen, Rat- und Kreishäusern”, Regionalbeiratskonferenzen Ottenheim, Höxter, Spenge 13/14/16 Nov. 2007. Paderborn: E.ON Westfalen Weser.
  • Steinmüller, B. (2006): Service Plattform für Regionale Altbauinitiativen SPRA-NRW. Evaluation Anbieteransprache in Dortmund und Kreis Steinfurt. Bericht im Auftrag des Wuppertal Institutes für Klima, Umwelt, Energie; gefördert durch das Aktionsprogamm des Landes NRW 2000plus. Paderborn/Wuppertal.
  • Steinmüller, B. (2006): Sustainable Energy and Housing Approaches in Europe, Key Note, Illinois Renewable Energy and Sustainable Lifestyle Fair, Aug. 2006
  • E.ON Westfalen Weser (2006) (ed.): Wohnen, Renovieren, Energiesparen. Wettbewerb Energiebewusste Gebäudemodernisierung 2005/2006. Wettbewerbsbroschüre/Ratgeber. Chief editor & jury chairman: Steinmüller, B. Paderborn: E.ON Westfalen Weser.
  • Steinmüller, B. (2005):Passivhaustechnologien im Bestand – von der Vision in die breite Umsetzung“, in: Feist, W. (ed.): 9th International Passive House Conf. Ludwigshafen.Darmstadt: PHI, p. 81 – 90. Re-edited under the title „Wirtschaftliche Passivhaustechnologien im Bestand – von der Vision in die breite Umsetzung“ in Bauzentrum, 1-2/07, Darmstadt: VABK, p. 38 – 43.
  • Steinmüller, B. (2004): Dena-Pilotprojekt “Niedrigenergiehaus im Bestand.“ Bielefelder Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft mbH. Pflichtenheft – Erfüllungsnachweis Neckarweg 17/19. Paderborn/Bielfeld: BGW
  • Steinmüller, B. (2004): „Möglichkeiten und Probleme der wirtschaftlichen Optimierung“, Auftaktreferat, Netzwerk Bau und Energie, Nürnberg, Mai 2004.
  • Schneider, L.; Steinmüller, B. & Vohmann, C. (2003) : Basis-Erhebung zur energieeffizienten Gebäudemodernisierung und –sanierung in Paderborn. Paderborn: Westfälisches Umweltzentrum & BSMC: Kurzfassung; Hintergründe; Eigentümer; Handwerker und Schornsteinfeger; Fazit
  • Steinmüller, B. (2002): „Energetische Qualität und tragbare Kosten – kein Widerspruch. Aktuelle Baukostenvergleiche von Niedrigenergie- und Passivhäusern“, Beitrag zur Konferenz „Energieeffizienz rechnet sich“, Bautec, Berlin 7. Feb. 2002, Kurzfassung, Berlin: Dena
  • Diefenbach, N.; Enseling, A.; Kirchner, J. & Steinmüller, B. (2002): “Energiesparverordnung – Perspektiven für die Ökozulage”, Die Wohnungswirtschaft 3/2002, p. 62 - 63.
  • Diefenbach, N.; Enseling, A.; Kirchner, J. & Steinmüller, B. (2002): “Vorschläge zur Neukonzeption der Ökozulage”, Die Wohnungswirtschaft 4/2002, p. 64- 66.
  • Meyer, K. & Steinmüller, B. (2002): Ganzheitliche Diagnose zum Pilotprojekt Bielefeld-Stieghorst. Solaropotimierte, energiesparende, ressourcenschonende Maßnahmen im Althausbestand der Bielefelder Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft mbH BGW. Abschlussbericht an das Ministerium für Städtebau und Wohnen, Kultur und Sport (MSWKS) des Landes NRW, Düsseldorf/Bielfeld: MSWKS/BGW.
  • Steinmüller, B. (2001): „Niedrigenergiehäuser“, Fachbeitrag in: BKI-Objekte E1, Niedrigenergie-, Passivhäuser, Aktuelle Baukosten und Planungshilfen im Bild, Energiesparendes Bauen. Stuttgart: Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern, p. 25 – 43.
  • Steinmüller, B. (2001): „Passivhäuser“, Fachbeitrag in: BKI-Objekte E1, Niedrigenergie-, Passivhäuser, Aktuelle Baukosten und Planungshilfen im Bild, Energiesparendes Bauen. Stuttgart: Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern, p. 209 – 225.
  • Steinmüller, B. (2001): „Niedrigenergie- und Passivhäuser“, in: Pontenagel, I. (ed.): Die Kosten des solaren Bauens. Konferenz über die Wirtschaftlichen Chancen und Kriterien des solaren Bauens, 7. Dec. 2001 Bonn. Bonn: Eurosolar, p. 20 – 23.
  • Diefenbach, N.; Enseling, A.; Kirchner, J. & Steinmüller, B. (2001) : Evaluation der Ökozulage. Endbericht. Forschungsvorhaben im Auftrag des BBR für das BMVBS. Darmstadt: IWU.
  • Ebel, W.; Flade, A.; Großklos, M.; Jökel, B.; Loga, T.; Müller, K. & Steinmüller, B. (2001): Wohnen in Passiv- und Niedrigenergiehäusern – Eine vergleichende Analyse am Beispiel der Gartenhofsiedlung Lummerlund in Wiesbaden-Dotzheim. Darmstadt: IWU.
  • Steinmüller, B. (2000): „Klimaschutz im Wohnbereich – Wo bestehen die größten Energiesparpotentiale im Wohnungsbestand?”, Presentation on KfW-Symposium "Marktwirtschaftliche Strategien für den Klimaschutz", Berlin 30 Nov. 2000, publ. in KfW-Research Nr. 25, Mittelstands- und Strukturpolitik, Frankfurt: KfW, p. 36 – 40.      
  • Steinmüller, B. & Werner, P. (2000): „”Ökologisch zukunftsfähiger Wohnungsbau unter ökonomischen Restriktionen – Prämissen im Neubau und Bestand”, Bundesbaublatt, H. 1-2, Feb. 2000, p.30 - 34,
  • Steinmüller, B. (1999): „Nachhaltige Gebäudesanierung - Von der Vision zur Umsetzung”, Bundesbaublatt, H. 2, Feb. 1999, p. 12 – 14.
  • Steinmüller, B. (1999): „Potenziale für mehr Klimaschutz im Wohnsektor – Energieeinsparmöglichkeiten im Gebäudebestand”, in KfW-Beiträge zur Mittelstands- und Strukturpolitik Nr. 14, Klimaschutz im Wohnungssektor, KfW-Symposium 2. Sep. 1999 Berlin. Frankfurt/Berlin: KfW, p. 29 – 37.
  • Steinmüller, B. (1999) (ed.): Nachhaltige Gebäudesanierung – oben anfangen, Arbeitskreis Energieberatung, Reihe “Nachhaltige Gebäudesanierung”, 18 Mar. 1999, Protokollband. Darmstadt: IWU.
  • Steinmüller, B.; Ebel, W.; Knissel, J. & Wullkopf, U. (1999): Grobanalyse Marktpotential Gebäudesanierung in Deutschland und Europa, Studie für BASF-GEWOGE/LUWOGE, Institut Wohnen und Umwelt, Darmstadt Sep. 1999
  • Steinmüller, B.; Wullkopf, U.; Chmella-Emrich, E. ; Greiff, R. & Werner, P (1999): Beitrag der Wohnungspolitik für eine nachhaltige Entwicklung. Materialband zum Expertengespräch am 14.6.1999 in Bonn im Auftrag des BMVBW und des BBR. Institut Wohnen und Umwelt, Darmstadt Nov. 1999
  • Steinmüller, B.; Wullkopf, U.; Chmella-Emrich, E. ; Greiff, R. & Werner, P (1999): Beitrag der Wohnungspolitik für eine nachhaltige Entwicklung. Tagungsband zum Expertengespräch am 14.6.1999 in Bonn im Auftrag des BMVBW und des BBR. Institut Wohnen und Umwelt, Darmstadt Nov. 1999
  • Knissel, J. & Steinmüller, B. (1999) (eds.): Nachhaltige Gebäudesanierung – Lüftung und Bauschäden. Arbeitskreis Energieberatung, Reihe “Nachhaltige Gebäudesanierung”, Protokollband zur Einführungsveranstaltung, 16 Jun. 1999. Darmstadt: IWU.
  • Ebel, W. & Steinmüller, B. (1999) (eds.): Nachhaltige Gebäudesanierung – Wärmedämmung und Energieeinsparung im Fassadenbereich. Arbeitskreis Energieberatung, Reihe “Nachhaltige Gebäudesanierung”, Protokollband Einführungsveranstaltung 16 Jun. 1999. Darmstadt: IWU.
  • Steinmüller, B. (1998) (ed.): Nachhaltige Gebäudesanierung - Von der Vision zur Umsetzung. Ein Multi-Billionen-Markt. Arbeitskreis Energieberatung, Reihe “Nachhaltige Gebäudesanierung”, Einführungsveranstaltung, 2 Dec. 1998, Protkollband Jan. 1999, Darmstadt: IWU.
  • Rammig, F.J. & Steinmüller, B (1997): ”Concurrent Engineering Enabling Technologies”, C-LAB Report 19/96, published also in ”Concurrent Engineering - The Agenda for Success”, Research Studies Press Ltd. 1997
  • Rammig, F.J. & Steinmüller, B. (1996): ”Integrierte Ingenieurssysteme und Concurrent Engineering", 2. Internationales Heinz Nixdorf Symposium für industrielle Informationstechnologie, Paderborn, Nov. 1996, HNI-Schriftenreihe Band 19
  • Rammig, F.J.; Steinmüller, B. (1994): ”From Design Environments to Computer Aided Concurrent Engineering: An Evolutionary Approach”, Proc. 2nd International Conf. on Conc. Engineering and Electr. Design Autom., pp597- 602, CEEDA 1994
  • Steinmüller, B. (1994): „Lean Management of a Large, Multinational R&D Project - Exploiting Project-Inherent Customer-Supplier Relationships“, Cadlab Report 44/94, International Conf. Mgmt. Collab. Europ. Programmes and Projects in Research, Education and Training, Oxford, April 1994
  • Steinmüller, B. (1993): "JESSI-Common-Framework - An Open Framework for Environment Integration", invited presentation for session "The Best of ESPRIT", proc. Human Computer Interaction Conf., Orlando, USA, 1993
  • Ramming, F.J. & Steinmüller, B. (1992): "Frameworks und Entwurfsumgebungen", GI-Spektrum, Bd. 15, H. 1, S. 33, Feb. 1992
  • Steinmüller, B. (1992): „The JESSI-Common-Frame Project - A Project Overview“, Proc. of the 3rd International IFIP WG10.2 Working Conference on Electronic Design Automation Frameworks (Editoren M. Newman, M. Rhyne), Bad Lippspringe, 1992, p. 227, North Holland
  • Brouwers, J.; Steinmüller, B. (1990): "Frameworks", Invited 1-Day Tutorial, European Design Automation Conf. EDAC, Glasgow, 1990
  • Haabma, J. & Steinmüller, B. (1990): " The NMP-CADLAB Framework - a Common Framework for Tool Integration and Development", Proc. European Design Automation Conf. EDAC 1990, S. 39
  • Steinmüller, B. (1990): "The JESSI-CAD-FRAME Project - An Overview", CFI Conference, Orlando 1990, CAD Framework Initiative, 7490 Clubhouse Road, Boulder, CO, 1990
  • Steinmüller, B. (1989): "CAD-Frameworks", Invited tutorial at the 13th ESPRIT CAVE Workshop, Nice, May 1989, Cadlab Report 4/89
  • Barke, E.; Steinmüller, B. (1989): "Die Integration von CAD-Systemen", Mikroelektronik, Bd. 3, Heft 6, 1989
  • Gottheil, K.; Kachel, G.; Kathoefer, T.; Kaufmann, H.J.; Kleinjohann, B.; Kupitz, E.; Miller, J.; Nelke,
    B. Rammig, F. J.; Steinmüller & B. White, C (1987)
    : : "The Cadlab Workstation CWS - An Open, Generic System for Tool Integration", Proc. IFIP 10.2 Workshop on Tool Integration and Design Environments Paderborn Nov. 1987,Elsevier Science, North Holland, 1988
  • Steinmüller, B. (1982): „Performance of Window Systems in Single-Family Houses of Different Insulation Standards", in Minogure, P. (ed.): 3rd International CIB-Symposium on Energy Conservation in the Built Environment, Dublin Mar./Apr. 1982, Proc., Vol. 3. Dublin: An Foras Forbartha, p. 3.192 – 3.203.
  • Steinmüller, B. (1982): Zum Energiehaushalt von Gebäuden -Systemanalytische Betrachtungen anhand vereinfachter dynamischer Modelle. TU Berlin: Dissertation (Download 16 MB)
  • Steinmüller,B. (1982): "A Simplified Dynamic Model for Calculating the Thermal Performance of Buildings - Comparison with Experiments and a Detailed Model", 3rd International CIB-Symposium on Energy Conservation in the Built Environment, Dublin March/April 1982, publ. in proc. Vol 2, p. 2.336
  • Hörster, H. & Steinmüller, B (1981): "Passive Solarenergienutzung in Gebäuden und Möglichkeiten neuartiger Fenstersysteme", Plenarvortrag I, ISES-Konf. Pass. Solarenergienutzung in Verb. mit energiebew. Bauen, Stuttgart Nov. 1981, Konferenzbericht, p. 1
  • Hörster, H.; Bergmann, G.; Bruno, R.; Hermann, H.; Kersten, R. Klinkenberg, K.& Steinmüller, B. (1980): Neue Wege zum energiesparenden Wohnhaus.Hamburg: Philips Fachbuchverlag.
  • Steinmüller, B. (1980): “The Two-Solarimeter Method for Insolation on Inclined Surfaces", Solar Energy, 25 (1980), p. 449
  • Steinmüller, B (1980): “Auswirkungen solararchitektonischer Maßnahmen auf die Energiebilanz von Gebäuden", 3. Internationales Sonnenforum Hamburg 1980, publ. in Bd. "Freie Vorträge", p. 40
  • Kersten, R.; Knabben, H.; Steinmüller, B. & Vitt, B. (1980): “Sonnenheizanlagen - Wärmepumpenheizung - ein Vergleich", 3. Internationales Sonnenforum Hamburg 1980, publ. in Band "Freie Vorträge", p. 151
  • Bergmann, G.; Bruno, R.; Hermann, W.; Hörster, H.; Kersten, R.; Klinkenberg, K. & Steinmüller, B. (1980): "Rationelle Energieverwendung und Nutzung der Sonnenenergie in Gebäuden", 3. Internationale Sonnenforum 1980, publ. in Bd. "Statusseminar", p. 437
  • Steinmüller, B. & Riemer, H. (1980): "Solar Assisted District Heating in West Germany - Estimate of Feasibility", VVS-Conf. Göteborg 1981, publ. in Vol. IV "District Heating"
  • Bruno, R.; Hörster, H.; Söllner, G. & Steinmüller, B. (1979): „Optical and Thermal Properties of Windows for Passive Solar Systems”, ISES Conf. Atlanta, May 1979.
  • Steinmüller, B. (1979): Thermal Performance of Buildings and Window Systems in the US and Europe. Laborbericht 541. Aachen: Philips Research Lab.
  • Steinmüller, B. & Bruno, R. (1979): The Energy Requirements of Buildings, Energy and Build., 2 , p. 225 – 235.
  • Bruno, R.; Brombach, U. & Steinmüller, B.(1979): “On Calculating the Heating and Cooling Requirements of Buildings”, Energy and Build., 2 (1979), p. 197
  • Bruno, R. & Steinmüller, B. (1977): The Energy Requirements of Buildings. Lab. Report, Aachen: Philips
  • Steinmüller, B.; King, A.R, & Lasota, J.P. (1975): “Radiating Bodies and Naked Singularities”, Phys. Lett., 51A (1975), 4, p. 191